WooCommerce Sammelrechnung Plugin

Heute stellen wir unser neustes Plugin vor: "WooCommerce Sammelrechnung". Wie der Name schon vermuten lässt, kann man mit diesem Plugin Sammelrechnungen für beliebige Zeiträume erstellen. Das Plugin richtet sich primär an Shopbetreiber, die im B2B-Bereich tätig sind.

Plugin-Funktionen

  • Das Plugin erstellt PDF-Rechnungen für beliebige Zeiträume (Sammelrechnungen).
  • Die Bestellungen im jeweiligen Zeitraum werden auf der Rechnung zusammengefasst.
  • Das Rechnungstemplate kann nach Belieben angepasst werden. Hierfür sind PHP und HTML-Kenntnisse notwendig.

Voraussetzungen

"WooCommerce Sammelrechnung" wurde für die neuste WordPress- und WooCommerce-Version entwickelt. Die folgenden Systemvoraussetzungen stellen Empfehlungen dar. Das Plugin ist unter Umständen auch noch mit älteren WordPress- bzw. WooCommerce-Versionen kompatibel.

  • WordPress 5.7
  • WooCommerce 5.4
  • PHP 7.3

Screenshots

1. Oberfläche zur Erstellung einer Sammelrechnung. Zunächst muss der gewünschte Leistungszeitraum gewählt werden.

 

2. Das Plugin listet nun alle Kunden, die im gewählten Zeitraum Bestellungen getätigt haben. Die Bestellsummen werden hierbei aufsummiert. Ein Klick auf dem Kunden öffnet eine Detailansicht, in der noch einmal alle Bestellungen mit Einzelbeträgen aufgelistet sind. Über die Vorschau-Funktion lässt sich testweise eine Rechnung erstellen. Diese wird aber nicht gespeichert. Über "Rechnung erstellen" wird die Rechnung final erstellt und auf dem Server in einem gesicherten Bereich gespeichert.

 

3. Erstellte Sammelrechnung lassen sich jederzeit in WordPress einsehen und herunterladen.

Preise

Sie haben die Möglichkeit sowohl Einzel- aus auch Volumenlizenzen zu erwerben. Eine zusätzliche Staging-Lizenz ist in unseren Preisen inbegriffen. Gern erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot für die WooCommerce Sammelrechnung Erweiterung. Um ein individuelles Angebot zu erhalten oder bei offenen Fragen kontaktieren Sie gerne unseren Support.

Autor

Über den Autor: Tobias Genge

Tobias T. Genge ist gelernter Informatikkaufmann und studierte Wirtschaftsinformatik an der FOM Hamburg. Seit 2007 beschäftigt er sich mit WordPress und gründete 2011 mit Fehler7 eine der ersten rein auf WordPress spezialisierten Agenturen in Deutschland.

WordPress Premium Support

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.